gp-oetwil

Direkt zum Seiteninhalt
Willkommen beim
GP-Oetwil a/L
Das 2. GP-Oetwil a/L Rennen ist gelaufen!
Das Seifenkistenrennen am 3.9.2022 war wiederum, wie schon im letzten Jahr, ein grosser Erfolg. Gestartet sind 66 Piloten/Innen die in drei Läufen die Strecke unter die Räder nahmen. Es gab spektakuläre Momente, Heuballen, die an die Grenze der Belastbarkeit gefordert wurden wie auch die dortigen Streckenposten, es gab wieder den «Scharfe Egge» der fahrerisches Können forderte und der Zieleinlauf, der für einige Fahrer/Innen so seine Tücken hatte. Alles in allem war es ein wirklich tolles Rennen und alles verlief ohne Unfall! Natürlich wurde fleissig gefilmt und fotografiert und die Erinnerungen, eines spannenden Events, so in Bild und Ton festgehalten.

Nachtrag: 28.9.2022 - Die Ranglisten sind nun auch erstellt und auf unserer Seite hier oder bei IG Seifenkisten abrufbar.

Wenn auch Du Bilder gemacht hast, diese auf unserer Seite veröffentlichen willst, dann sende diese doch an info(at)gp-oetwil.ch zusammen mit Deinem Namen, den wir dann als Quelle angeben können. Merci!

Unsere Bild- und Videoaufnahmen des Rennens, werden in den kommenden Tagen hier unserer Homepage unter > ARCHIV > EVENT 2022 hochgeladen.

Ranglisten / Bilder /Videos 2022
Hier findest Du aktuelle Bilder, Videos und die Ranglisten...
Sponsoren des GP-Oetwil a/L
Herzlichen Dank für die wertvolle Unterstützung!
GP-OETWIL a/L - seit 2021 am Start!
Der Verein GP-Oetwil a/L wurde im Sommer 2021 gegründet und ging erstmalig am 4. September 2021 an den Start. Nach einer sehr kurzen Vorbereitungszeit startete das erste Seifenkistenrennen in der Geschichte von Oetwil a.d. Limmat. Der GP-Oetwil ist nun ein fester Bestandteil traditionellen Oetwiler Kellerfestes, das jeweils im September durchgeführt wird.

Das Seifenkisten Derby bildete den zentralen Punkt bei diesem Herbstfest. Das ist nur möglich mit einer engen Zusammenarbeit der ortsansässigen Vereinen, Organisationen und der Gemeinde Oetwil a.d. Limmat.

Das spannende Rennen wird mit drei Durchläufen absolviert. Für das leibliche und genüssliche Wohlergehen der Besucherinnenund und Besucher, welche
aus dem Ort, der näheren Umgebung und aus der ganzen Schweiz angereist sind, sorgen die Vereine mit Ihren Festwirtschaften und Barbetrieben.

Am ersten Seifenkisten Derby in der Geschichte von Oetwil a.d. Limmat 2021, standen 64 Seifenkisten mit Pilotinnen und Piloten im alter zwischen 6 und 15 Jahren am Start. Diese Anzahl Fahrer/Innen, oder mehr, wollen wir auch in der Zukunft an den Start bringen. Ebenso wünschen wir uns auch in der Zukunft im Fahrerlager, das sich im Zielbereich befindet, ein reges treiben.
Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Stöbern auf unserer Seite und allen teilnehmenden Fahrerinnen und Fahrern viel Freude und Fahrerfolg am 3. September 2022 beim 2. GP-Oetwil a/L beim Derby!

Besuchen Sie die Homepage unseres Goldsponsors... Danke!
Die Seifenkisten Geschichte
Die ersten Vorläufer der Seifenkiste wurden Anfang des 20. Jahrhunderts im Taunus gebaut. Dort fand 1904 in Oberursel das erste "Kinderautomobilrennen" der Welt statt. In den folgenden Jahren verbreitete sich der Kinder-Rennsport in ganz Deutschland schwappte in die USA und von dort zurück nach Europa...
Besuchen Sie die Homepage unseres Goldsponsors... Danke!
IG Seifenkisten Derby Schweiz
Der Seifenkistenrennsport ist ein Vergnügen für die ganze Familie. Renntage sind Oasen im Wochenkalender, die, wenn der erste Schritt getan ist, bald nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken sind. In der Zeit zwischen dem 8. und 16. Lebensjahr erlebt ihr Kind im Seifenkisten-Rennzirkus tolle Stunden im Kreise der Familie.
Klar, dieses Hobby benötigt Zeit (welches nicht?), blockiert auch mal ein ganzes Wochenende im Sommer und bringt kürzere oder längere Anfahrtswege mit sich. In der heutigen, stets gestressten Zeit ist es nicht immer einfach, solche Aufwendungen auf sich zu nehmen. Aber die kleinen Entbehrungen und der Aufwand lohnen sich mehrfach.
Auf der Seite des "IG Seifenkisten Derby Schweiz" findest Du die Bauanleitung, Reglemente und viele weitere interessante Informationen zum Thema Seifenkiste...

Mach Dich schlau, mach mit und hab Spass!
Besuchen Sie die Homepage unseres Goldsponsors... Danke!
Die Rennstrecke des GP-Oetwil a/L
Eine anspruchsvolle, jedoch für alle Altersklassen und Kategorien zu bewältigende tolle Rennstrecke, bieten wir unseren Pilotinnen und Piloten. Am Start wartet ein erfahrenes Team, welches die Fahrerinnen und Fahrer bis zum Start betreut und dann auf die Rennstrecke entlässt. Nach einer ersten Fahrtstrecke kommt man in den «Scharfä Eggä», eine Nadelkurve, die nach rechts in die weitere Abfahrt führt. Ein idealer Platz für Fotoenthusiasten, die gerne den spektakulären Moment einfangen wollen. Aber auch für das leibliche Wohl, wird hier für die begeisterte Menge gesorgt, mit kühlen Getränken und feinen Speisen. Der Zieleinlauf befindet sich auf einer längeren Geraden. Danach geht es weiter zur Aufladestation, damit die Seifenkisten rasch wieder an den Start zurückkommen für eine weitere heisse Abfahrt. Das Fahrerlager befindet sich in der Nähe des Festgeländes, wo auch die Startnummernausgabe erfolgt.  

Die Strecke hat alles was Seifenkisten-Enthusiasten sich wünschen!
Besuchen Sie die Homepage unseres Goldsponsors... Danke!
Situationsplan am Renntag
Absperrung und Bus-, Verkehrsumleitung:
Am Renntag des GP-Oetwil a/L wir die Derby-Strecke durch Absperrungen an der Rennstrecke gesichert. Dies führt zu gewissen Einschränkungen für Anwohnerinnen und Anwohnern. Ebenso wird der Busverkehr in dieser Zeit anders geführt. Wir danken allen Betroffenen für das entgegen gebrachte Verständnis.

Parkplatzsituation:
Parkplätze für Besucherinnen und Besucher des Kellerfestes und des GP-Oetwil a/L werden bereitgestellt.

Alle Angaben dazu sind auf dem Situationsplan aufgeführt.
SPONSORING - GP-Oetwil a/L
Ohne Sponsoren, Gönner/Innen und Helfer klappt es nicht!

Ohne Sponsoren, Gönner/Innen und Helfer/Innen, sowie ohne die Unterstützung der Bevölkerung, klappt ein solcher Event nicht! Das Kellerfest und der GP-Oetwil benötigen das Mitwirken, damit aus dem Anlass ein gelungenes Fest wird.


Demzufolge bieten wir ein Sponsoren-Konzept und suchen Menschen die uns mit einer Spende unterstützen, Gönner/Innen sowie Sponsoren aus dem Gewerbe und der Wirtschaft, für unsere materielle und finanzielle Unterstützung.

Machen auch Sie mit, helfen Sie uns mit Ihren Möglichkeiten und erleben Sie mit uns gemeinsam zwei tolle Festtage und strahlende Kinderaugen bei einem spannenden Seifenkistenrennen!

Erfahren Sie mehr über unser Sponsoren- und Unterstützungsangebot
Unsere Goldsponsoren 2022
Ein grosser Dank geht
an alle Sponsoren und
Unterstützer...

Wir vom Verein KEVO (Kellerfest Verein Oetwil a.d.Limmat) und dem GP-Oetwil a/L wären ohne den persönliche Einsatz und Ehrgeiz von unseren ehrenamtlichen Helfer/Innen nicht da wo wir heute sind. Gleiches gilt für die enorm wichtige Unterstützung unserer Sponsoren, Partner/Innen, Gönner/Innen und Spender/Innen. Ohne diese Hilfe gäbe es kein Kellerfest und auch kein Seifenkistenrennen des GP Oetwil a/L! Dies gilt auch für die jeweils grosszügige Unterstützung die wir in den vergangenen rund 50 Jahren erfahren durften.

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und hoffen weiterhin auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit für die Zukunft!
DANKE. . .
Unsere Silber- und Bronzesponsoren 2022
Gönner/Innen und Spender/Innen
Wir danken allen Gönnern/Innen und Spendern/Innen herzlich für ihre wertvolle finanzielle Unterstützung. Gleichzeitig möchten wir uns in aller Form entschuldigen und um Verständnis bitten das wir Gönner/Innen und Spender/Innen nicht namentlich aufführen können. Wenn irgend möglich werden wir die Einträge nach dem Anlass eintragen. Es war schlicht und einfach zu viel Arbeit, welche zu diesem Ausbleiben führte.
Ihre direkte und spontane Unterstützung erreicht uns hier mit TWINT


oder auf unser Konto:

IBAN: CH05 8080 8004 1295 8091 7
Begünstigter:
GP-Oetwil a/L
Bösgrütstrasse 2
8955 Oetwil a.d. Limmat
Vermerk:
Kellerfest / GP-Oetwil a/L 2022

Wir bedanken uns herzlich!
Mitteilung
Sie wollen uns etwas Mitteilen? Hier erreichen Sie den Vorstand des GP-Oetwil a/L der Ihre Anfrage so rasch als möglich beantworten wird. Wir freuen uns über alle Mitteilungen, Anregungen und eventuell auch Vorschläge zu unserem Verein.

Der Vorstand des GP-Oetwil a/L






Felder mit einer "*" Markierung sind Pflichtfelder
Oetwil a.d. Limmat
Schön, wenn Sie uns neben Ihrem online-Besuch, auch physisch besuchen kommen. Vorerst lade ich Sie aber ein, sich auf unserer Homepage ein Bild über Oetwil zu machen.

Oetwil liegt im Limmattal, das als Einzugsgebiet von Zürich facettenreich aufwarten kann. Auf der linken Limmat-Seite finden Sie die eher urbanen Orte, rechts der Limmat sind es die etwas kleineren, ländlicheren Dörfer, wovon Oetwil am weitesten im Westen direkt an der Kantonsgrenze liegt.

Ländlich und doch gut erschlossen durch seine Bus-Verbindungen und dem nahe gelegenen Autobahnanschluss, sind die Städte Baden und Zürich leicht zu erreichen. Durch den wunderschönen alten Dorfkern mit einem Bestand an schützenswerten Häusern in der Kernzone, den Hanglagen am Fusse des Altbergs und der Uferzone an der Limmat, hat das Dorf Charakter und bietet eine sehr hohe Wohnqualität. Die grüne Lunge können Sie entweder im Naherholungsgebiet Wisentäli oder auf den kilometerlangen Spazierwegen entlang der Limmat geniessen. Diese Gebiete laden zum Verweilen, Erholen, Grillieren oder Schwimmen ein.

Mit zwei Kindergärten und einem Schulhaus für die Primarstufen von der 1. bis zur 6. Klasse ist auch für das schulische Angebot gesorgt. Die Primarschule Oetwil Geroldswil bildet zusammen mit der politischen Gemeinde Geroldswil eine Schulgemeinde. Die Sekundarstufe befindet sich in Weiningen, die nächst gelegene Kantonsschule in Urdorf. Im Dorf gibt es neben einem Restaurant auch Einkaufsmöglichkeiten, eine integrierte Poststelle und einige kleine aber feine Dienstleistungs-Anbieter. Die zahlreichen Vereine laden zu Aktivitäten für Freizeit und Sport ein.

Oetwil lebt aber auch von seinen kulturellen Anlässen das ganze Jahr hindurch. Um nur einige zu nennen: an der „Grenzfahrt“ fahren Sie mit Weidlingen auf der Limmat, am traditionellen „Kellerfest“ feiern Sie während zwei Tagen in und um die alten Gemäuer im Dorfkern, an der „1. August-Feier“ dürfen Sie sich an unserem grossen Feuer erfreuen, an der „Moschtete“ werden Sie kulinarisch nicht nur mit Most verwöhnt und an den traditionellen Adventskonzerten stimmen Sie sich beim grossen Weihnachtsbaum auf die Weihnachtszeit ein.

Sind Sie neugierig geworden? Besuchen Sie unsere Gemeinde, besuchen Sie das Seifenkisten Derby im Herbst, wir freuen uns auf Sie!

Rahel von Planta

(Quelle Homepage Oetwil a.d.L. / Rahel von Planta)
Verkehr - Anfahrt
Oetwil an der Limmat ist verkehrstechnisch gut erschlossen. Der Autobahnanschluss Dietikon liegt in unmittelbarer Nähe. Busverbindungen von Oetwil a.d.L. bis Frankental und Oberurdorf bis Zürich-Altstetten werden angeboten. Der ans S-Bahnnetz angeschlossene Bahnhof Dietikon ist in wenigen Minuten erreichbar.

Ab dem Flughafen Unique in Zürich-Kloten wird ein internationales Streckennetz angeboten. Mit dem Zug ab Dietikon ist man innert kurzer Zeit am Flughafen. Die Fahrt mit dem Privatfahrzeug dauert ca. 20 – 30 Minuten.
Zurück zum Seiteninhalt